ergotherapiemuenchen.de ergotherapiemuenchen.de

Frühförderung (0 – 3 Jahre):
Sinne entwickeln sich


Sinne können sich nicht umfassend entwickeln, wenn ...
  • Babys unruhig sind und Berührung kaum zulassen können
  • Babys viel schreien und schwer einschlafen
  • Bewegungsabläufe und Reaktionen sich nicht altersgemäß differenzieren
  • Kleinkinder zu stark klammern und sich nicht trauen, die Welt zu erkunden
  • Kleinkinder sich nur schwer auf Anforderungen der Erwachsenen einlassen können
  • Lernerfahrungen durch Vermeidung nicht erlebt werden, die dem jeweiligen Alter angemessen sind


Ergotherapie kann ...
  • in der Elternberatung ein frühes Verstehen der kindlichen Handlungsweisen und Signale ermöglichen
  • individuelle Lösungswege erarbeiten, um die Entwicklung des Kindes ganzheitlich zu unterstützen
  • die Weiterentwicklung der kindlichen Motorik und Wahrnehmung individuell anregen und fördern
  • die Interaktion zwischen Eltern und Kind positiv fördern und hilfreiche „Engelskreise“ sichtbar machen